Datenschutz

Datenschutzerklärung


Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlich für die Datenerhebung ist:
DATORGA GmbH
Sabine Bessel
In den Ringelgärten 14
70374 Stuttgart

Tel.: +49 711 99331097
Fax: +49 711 99331099
E-Mail: sabine.bessel@datorga.de

2. Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Webseite über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die DATORGA GmbH informieren.

Für uns sind das Vertrauen der Mandanten in die berufsrechtliche Verschwiegenheit und der Schutz personenbezogener Daten (Datenschutz) selbstverständlich. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen, sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen durchzulesen.

3. Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Webseitenbetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur soweit das BDSG oder eine andere Rechtsvorschrift dies erlaubt oder anordnet oder der Nutzer eingewilligt hat.

4. Zwecke der Verarbeitung und Umfang der erhobenen Daten

Ihre Daten werden erhoben, um nach Ihrer Kontaktaufnahme die Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage durchführen zu können.

Die personenbezogenen Daten, die hierbei erfasst werden sind die Folgenden:
Name
Anschrift
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Gegenstand Ihrer Anfrage

5. Erhobene Daten durch den Provider - Server-Log-Files

In sogenannten Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Besuchte Seite auf unserer Domain
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Browsertyp / Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • IP-Adresse

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

6. Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft von uns darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Daten Portabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet werden, können Sie Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

7. Dauer der Speicherung und Löschung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Sofern keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist besteht, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist.

8. SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (SSL bzw. TLS) über HTTPS. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar.

Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

9. Widerrufsrecht bei Einwilligung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich.
Wenn Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten durch eine entsprechende Erklärung eingewilligt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.

Home  Leistungen  Über uns  Kontakt  Impressum  Datenschutz  AGB 

logo_datorga_light